Foto: Carmen Schüller
Foto: Carmen Schüller

Neuerscheinung Juli 2017

 

JUSI JOESK 

DIE VERBLENDETEN

 

 

 

12,00 €  Taschenbuch

ISBN: 978-3-95813-0999

7,99 €  als E-Book

ISBN: 978-3-95813-1002

 

Die zwangsverheiratete Türkin Ayse Y. findet ihren deutschen Freund Jan tot in der Wohnung. Der Tat dringend verdächtig ist Ayses Ehemann Ali. Dieser plant nicht nur den Ehrenmord an seiner untreuen Frau sondern auch einen Terror-Anschlag in Koblenz.

 

Bevor der als Gefährder eingestufte Ehemann jedoch das Selbst-mordattentat verüben kann geschieht ein zweiter Mord. Die Ermittler stehen vor einem Rätsel, denn mit dieser Tatwaffe wurde vor einigen Jahren eine junge Polizistin in ihrem Streifenwagen am Parkplatz „Deutsches Eck“ erschossen. Der Mörder wollte die Kommissare Lena Lieck und Tom Schneider töten und ist  wie vom Erdboden verschluckt.

Da der radikalisierte Islamist laut Diagnose seines Arztes bald sterben wird, beginnt für die Ermittler ein Wettlauf gegen die Zeit.

Werden sie das Attentat verhindern und den Mörder ihrer Kollegin festnehmen und mehr über die Verbindung der beiden Täter erfahren?

 

DAS AUTOREN-DUO

JUSI JOESK ist das Pseudonym der Autorin DrJutta Siorpaes aus Kitzbühel und Jörg Schmitt-Kilian,  Kriminalhauptkommissar a.D. aus Koblenz.

 

DIE VERBLENDETEN  wurde vom Deutschen Börsenblatt bei den Neuerschei-nungen als Polit-Thriller empfohlen. Der neue Roman  basiert -angelehnt an die Stories in  SPURENLEGER und LEICHENSPUREN - auf wahren Begeben-heiten und thematisiert neben dem Polizistinnenmord durch den NSU  Ehren-morde und Terroranschläge in Europa.

Die drei Krimis werfen einen Blick hinter die Kulissen polizeilicher Ermittlungen und reißen den Leser mit in den Strudel der Ereignisse, nahe an der Realität und dicht an den Gefühlswelten von existierenden Personen.

 Aktuelles auf FACEBOOK

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schmitt-Kilian